Frühlingskur für den Rasen

Tipps, wie das Grün fit für die Gartensaison wird


Bei der Frühjahrspflege für den Rasen kommt es auf die richtige Reihenfolge und das Timing an: Erst sollte das Grün gedüngt und ein- bis zweimal geschnitten werden, bevor bei milden Temperaturen der Arbeitsgang mit dem Vertikutierer folgt.
3829 KB
Foto: djd/Viking

 Rasen ist längst nicht gleich Rasen. Der Fachmann unterscheidet über 300 Gräsersorten, die in verschiedenen Kombinationen als Saatmischungen für den Garten verwendet werden. Allen Gräsern ist aber eines gemeinsam – die kalte Jahreszeit mögen sie ganz und gar nicht. Der Winter hinterlässt in vielen Gärten sichtbare Spuren, etwa als braune oder kahle Stellen im Rasen.

Soforthilfe und gezielte Frühlingskur


Frischekur für den Rasen: Das Vertikutieren fördert die Bildung neuer Triebe und ein gesundes Wachstum.
1978 KB
Foto: djd/Viking

Wenn der Rasen im Winter unter der Schneelast gelitten hat, sollte man zunächst die Fläche mit einem Rechen oder Straßenbesen leicht bearbeiten und auf diese Weise auflockern, rät Viking Gartenexperte Christoph Völz. Danach kann der Gartenbesitzer mit der gründlichen Frühjahrskur aus Düngen, Schneiden und Vertikutieren beginnen – in dieser Reihenfolge: „Viele vertikutieren zu früh im Jahr. Dabei ist zuerst eine gute Nährstoffversorgung wichtig. Mit einem stickstoffbetonten Rasendünger erhalten die Halme genug Kraft für ein sattes Grün. Sieben bis zehn Tage nach dem Düngen – bei Temperaturen von mindestens sieben Grad Celsius – kann der erste Schnitt des Jahres folgen. Dabei werden zugleich letztes Laub und Verunreinigungen von der Fläche entfernt“, erklärt Christoph Völz.

Vertikutieren – aber richtig

Unter Vertikutieren versteht man das senkrechte Schneiden oder Anritzen der Grasnarbe mit speziellen Geräten. Es fördert die Bildung neuer Triebe, entfernt Rasenfilz und macht die obere Bodenschicht wieder durchlässiger für Wasser und Nährstoffe, stellt aber auch eine Schwächung der Gräser dar. Daher hilft dieser Arbeitsschritt dem Rasen nur, wenn die Grundversorgung mit Nähstoffen und die Temperaturen passend sind. Idealerweise wurde das Grün also bereits zuvor gedüngt und ein- bis zweimal gemäht, bevor der Vertikutierer zum Einsatz kommt. „Die Schnitttiefe sollte dabei so eingestellt sein, dass das Gras nur ‚abgekämmt‘ wird. Das entspricht ungefähr zwei bis drei Millimetern, die die Messer in den Boden eindringen. Ist der Vertikutierer zu tief eingestellt, schadet das dem Rasen mehr, als es ihm nützt. Wer etwa zwei Zentimeter tief vertikutiert, verletzt die Graswurzeln zu stark und schwächt den Rasen enorm. Beim Vertikutieren gilt: Weniger ist mehr“, erklärt Gartenexperte Völz. Das herausgeschnittene Material lässt sich mit einem Rechen abkehren oder ganz bequem mit einem Rasenmäher mit Fangkorb einsammeln. Dafür stellt man die Schnitttiefe des Mähers auf höchste Stufe und saugt somit den Rasenfilz von der Oberfläche. Anschließend kann – sofern nötig – nachgesät werden. Ein guter Termin dafür ist der Mai mit seinen milden Temperaturen.

Pflegetipps auf einen Blick

Ein gepflegter Rasen ist keine Zauberei – mit der richtigen Pflege kann sich jeder Hobbygärtner über ein sattes Grün freuen. Hier wichtige Tipps der Viking Gartenexperten zum Saisonstart:

– Rasen nicht zu kurz schneiden, optimale Schnitthöhe beträgt 3,5 bis 4,5 Zentimeter
– 10 bis 14 Tage vor dem Vertikutieren düngen
– nicht zu früh vertikutieren, beste Zeit im April oder Mai, nach dem ersten, besser noch zweiten Mähen
– nicht zu tief vertikutieren, das Gras nur „ankämmen“
– Lücken durch eine Nachsaat schließen – aber erst ab mindestens fünf Grad
– Rasenmäher mit Fangkorb ist nützlich beim Einsammeln des herausgelösten    Rasenfilzes

Keine Panik an Silvester

Angstfrei bei Feuerwerk und lauten Geräuschen

 Hunde und Katzen empfinden Böller und Feuerwerk als eine nicht einzuschätzende Bedrohung. 539 KB Foto: djd/Ceva Tiergesundheit GmbH/iStock

Hunde und Katzen empfinden Böller und Feuerwerk als eine nicht einzuschätzende Bedrohung.
539 KB
Foto: djd/Ceva Tiergesundheit GmbH/iStock

Sobald zum Jahreswechsel die ersten Böller krachen, beginnt für viele Vierbeiner eine Zeit des Schreckens. Mit ihrem feinen Gehör empfinden Hunde und Katzen Feuerwerkskörper als eine nicht einzuschätzende Bedrohung und können sogar in Panik geraten. Während Hunde häufig mit starkem Hecheln oder Zittern reagieren und dem Menschen nicht mehr vor der Seite weichen, flüchten Katzen und verkriechen sich.

 Dank des Beruhigungspheromons können Mensch und Hund die Silvesternacht wieder entspannt erleben. 1279 KB Foto: djd/Ceva Tiergesundheit GmbH/Liz Gregg

Dank des Beruhigungspheromons können Mensch und Hund die Silvesternacht wieder entspannt erleben.
1279 KB
Foto: djd/Ceva Tiergesundheit GmbH/Liz Gregg

Sicherheit und Geborgenheit vermitteln

Bei Geräuschphobien, wie sie vom Silvesterfeuerwerk, aber auch von Gewitter ausgelöst werden können, empfehlen viele Tierärzte Hundehaltern den Einsatz des Steckdosenverdampfers von Adaptil. Dieser enthält eine synthetische Nachbildung des natürlichen Beruhigungspheromons, das von der Mutterhündin gebildet wird, um ihren Welpen ein Gefühl der Geborgenheit und Sicherheit zu vermitteln. Wie Studien belegen, reagieren junge und ausgewachsene Tiere gleichermaßen auf diesen Duftbotenstoff, der ihnen dabei hilft, die ungewohnten Geräusche nicht mehr als bedrohlich zu empfinden. In Tierarztpraxen hat sich der Einsatz des Steckdosenverdampfers in Kombination mit den Adaptil Tabletten bewährt. Sie enthalten eine spezielle Mischung aus Aminosäuren und B-Vitaminen und helfen dem Hund, in aufregenden Situationen die Nerven zu bewahren – wie etwa bei ersten Knallgeräuschen draußen. Die Tabletten bewahren und ergänzen im Haus den beruhigenden Effekt des Verdampfers optimal. Erhältlich beim Tierarzt oder im Zoofachhandel. Mehr Informationen und Links zu Onlineshops gibt es unter www.adaptil.de.

 Hunde und Katzen empfinden Böller und Feuerwerk als eine nicht einzuschätzende Bedrohung. 581 KB Foto: djd/Ceva Tiergesundheit GmbH/iStock

Hunde und Katzen empfinden Böller und Feuerwerk als eine nicht einzuschätzende Bedrohung.
581 KB
Foto: djd/Ceva Tiergesundheit GmbH/iStock

Jahreswechsel mit Samtpfoten

Bei Katzen ist es oft nicht nur das Feuerwerk, das zu Verhaltensänderungen führen kann. Schon das Aufstellen des Tannenbaums oder viele Partygäste können bei sensiblen Samtpfoten Stress auslösen. Für sie wurde der „Feliway Classic“-Verdampfer entwickelt, der – synthetisch nachgebildet – die natürlichen Pheromone der Katze enthält. Diese verwenden Katzen, um ihren Wohlfühlbereich zu kennzeichnen. Damit lassen sich auch stressbedingte Verhaltensweisen, wie Kratz- und Harnmarkieren, abbauen. Mehr Informationen gibt es unter www.feliway.de.

 Die Verdampfer enthalten synthetisch nachgebildete Pheromone, die helfen, dass Hunde und Katzen in der Silvesternacht so entspannt wie möglich bleiben. 227 KB Foto: djd/Ceva Tiergesundheit GmbH

Die Verdampfer enthalten synthetisch nachgebildete Pheromone, die helfen, dass Hunde und Katzen in der Silvesternacht so entspannt wie möglich bleiben.
227 KB
Foto: djd/Ceva Tiergesundheit GmbH

Tipps für ein entspanntes Silvester

Neben dem Einsatz von Adaptil etwa haben sich diese Tipps als hilfreich erwiesen:

– Tieren einen kuscheligen Rückzugsort bieten
– Türen, Fenster und Katzenklappen schließen, damit der Lärm draußen bleibt und die Tiere nicht weglaufen können
– für Ablenkung mit Spielzeug oder Kauknochen sorgen
– frühzeitig vor dem Feuerwerk spazieren gehen
– ruhig und entspannt bleiben – das vermittelt dem Hund, dass keine Gefahr droht
– Tiere beim Feuerwerk nicht allein lassen.

Weitere Informationen gibt es unter www.adaptil.de und www.feliway.de.

Gute Laune am frühen Morgen

 Ab in den Topf - das "PiepEi" wird zusammen mit den Eiern gekocht. 156 KB Foto: djd/BRAINSTREAM GmbH

Ab in den Topf – das „PiepEi“ wird zusammen mit den Eiern gekocht.
156 KB
Foto: djd/BRAINSTREAM GmbH

Kultiger Küchenhelfer sorgt für das perfekte Frühstücksei

Die Idee ist so simpel wie genial: Nicht die Kochzeit entscheidet über das perfekte Frühstücksei, sondern die Temperatur im Inneren. Nur – wie misst man die? Ganz einfach, mit einer Eieruhr zum Mitkochen. Klingt schräg, klappt mit dem „PiepEi“ aber tatsächlich. Nicht nur deshalb genießt die Erfindung aus der Bielefelder Kreativschmiede „Brainstream“ Kultstatus unter Hobbyköchen. Zusätzlich sorgt das Ei auf humorvolle Art dafür, dass endlich Schluss ist mit dem morgendlichen Streit um zu hart oder zu weich.

 Kinderleicht wird das Eierkochen mit dem "PiepEi", auf dem sich kleine Racker tummeln. 381 KB Foto: djd/BRAINSTREAM GmbH

Kinderleicht wird das Eierkochen mit dem „PiepEi“, auf dem sich kleine Racker tummeln.
381 KB
Foto: djd/BRAINSTREAM GmbH

Außen cool, innen clever

Zu Beginn, vor 15 Jahren, kam das praktische Accessoire noch schlicht und einfarbig daher, mittlerweile versuchen sich internationale Künstler und Designer an der Gestaltung und verpassen ihm immer neue Looks. So entstanden echte Sammlerobjekte. Heiß begehrt sind derzeit die Modelle „Western“, „Mafia“ und „Pirat“. Außerdem ganz vorne mit dabei ist das „Kinder-PiepEi“, auf dessen Schale sich eine bunte Reihe frecher Racker tummelt. Neben dem coolen Outfit macht auch der Alarm Spaß. Es spielt eine von drei Erkennungsmelodien, wenn der gewünschte Härtegrad erreicht ist. Als Pirat zum Beispiel „Drunken Sailor“, „My Bonnie lies over the Ocean“ oder „Alle, die mit uns auf Kaperfahrt fahren“. Erhältlich sind die Produkte in Haushalts- und Geschenkartikelläden oder online unter brainstream.de ab etwa 15 Euro. Noch mehr ausgefallene und originelle Geschenkideen für viele Anlässe hält die Ratgeberzentrale unter www.rgz24.de/Geschenkideen bereit.

 Das "PiepEi" im Mafioso-Look spielt unter anderem eine Melodie aus dem Filmklassiker "Der Pate". 198 KB Foto: djd/BRAINSTREAM GmbH

Das „PiepEi“ im Mafioso-Look spielt unter anderem eine Melodie aus dem Filmklassiker „Der Pate“.
198 KB
Foto: djd/BRAINSTREAM GmbH

Microchip ermittelt optimale Gartemperatur

Wann der Frühstücksklassiker auf den Punkt gegart ist, ermittelt ein Mikrochip in Inneren, den Diplom-Ingenieur und Firmengründer Dr. Rupprecht Gabriel ausgetüftelt hat. Die Erfindung geschah aus der Not heraus, denn Gabriel selbst ärgerte sich jahrelang über seine mäßigen Erfolge am Herd. Wichtig war dem Tüftler neben dem Funfaktor vor allem auch, dass die Produkte in Deutschland gefertigt werden und dass das Thema Nachhaltigkeit im Vordergrund steht. Das gilt übrigens für alle kleinen Helfer aus der Bielefelder Ideenwerkstatt, vom Flaschenverschluss bis zum Handtaschenlicht.

 Freizeitkapitäne kochen mit diesem "PiepEi" ihr perfektes Frühstücksei - auch an Bord. 406 KB Foto: djd/BRAINSTREAM GmbH

Freizeitkapitäne kochen mit diesem „PiepEi“ ihr perfektes Frühstücksei – auch an Bord.
406 KB
Foto: djd/BRAINSTREAM GmbH
 High Noon: Das Western-"PiepEi" meldet unter anderem mit "Oh Susanna", wenn es Zeit zum Abschrecken ist. 204 KB Foto: djd/BRAINSTREAM GmbH

High Noon: Das Western-„PiepEi“ meldet unter anderem mit „Oh Susanna“, wenn es Zeit zum Abschrecken ist.
204 KB
Foto: djd/BRAINSTREAM GmbH



Kurztext / Weitere Fakten

Ausgezeichnete Idee

Designpreise, Testsieger-Pokale und Innovationsauszeichnungen – das „PiepEi“ hat sich in den vergangenen 15 Jahren zum Erfolgsmodell gemausert. Und das weltweit, denn es schlägt auf dem Mount Everest, wo Wasser bereits bei 70 Grad kocht, genauso zuverlässig Alarm wie im Flachland, wenn die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Wichtig ist nur, dass Hühnerei und Küchenhelfer vorher unter gleichen Bedingungen gelagert werden, im Kühlschrank oder bei Zimmertemperatur. Mehr Informationen zum „PiepEi“ gibt es unter www.brainstream.de.

Obstbäume richtig schneiden

Gewusst wie:

Mit den Obstbäumen im Hausgarten ist es so eine Sache:

Möglichst klein sollten die sein und wenig Platz einnehmen,

aber viele Früchte bringen. Das geht nur, wenn so ein Baum

entsprechend geschnitten wird. Jetzt ist die ideale Zeit dafür.


Mehr von Unser Land unter: http://www.br.de/unserland

Die Sprache der Hunde

Der Hundeflüsterer

Die Jack Russel Terrier Ruby und Jinx leben seit Jahren gemeinsam im Haushalt von Sandy Hill.

Leider können sich die beiden jedoch auf den Tod nicht ausstehen und jedes Mal,

wenn die kampflustigen Hunde aufeinander treffen, endet das böse.

Um die aggressiven

Vierbeiner zu handlen, musste Sandy Hill ihr Leben deshalb komplett umstellen.

Kann Hundeflüsterer Cesar Millan die Normalität in ihr Leben zurückbringen?

Haushaltstechnik einfach erklärt!

Wie eine Waschmaschine die Wäsche wäscht

Was wären wir ohne die „Sendung mit der Maus“?

Ahnungslos und unwissend und unser Leben wäre um manches ärmer!

Das Geheimnis der verschwundenen Socke

So spült eine Spülmaschine das Geschirr

Toll gezeigt von der Sendung mit der Maus!

Microsoft Office 2016

​Lernen Sie die neuen Office 2016-Anwendungen kennen. Es wurde

für Teamwork konzipiert, passt optimal zu Windows 10 und ist

vollgepackt mit neuen nützlichen Funktionen.

​Das neue Office. Auf gute Zusammenarbeit! Lernen Sie die neuen Funktionen in Excel 2016 kennen.

Dieses Video zeigt Ihnen, wie Sie in Ihrem Arbeitsalltag noch einfacher in Excel arbeiten können

und welche neuen Diagrammtypen es gibt.

​Das neue Office. Auf gute Zusammenarbeit! Lernen Sie die neuen Funktionen in Word 2016 kennen.

Dieses Video zeigt Ihnen, wie Sie in Ihrem Arbeitsalltag noch einfacher in Word arbeiten können.

​Das neue Office. Auf gute Zusammenarbeit! Lernen Sie die neuen Funktionen in Outlook 2016 kennen.

Dieses Video zeigt Ihnen, wie Sie in Ihrem Arbeitsalltag noch einfacher in Outlook arbeiten können.

Microsoft Office 2016 Wikipedia

Update auf Windows 10

Seit dem 29. Juli 2015 ist Windows 10 auf dem Markt und für einen Großteil der User sogar kostenlos.
Für wen genau? Alle Anwender, die eine legale Lizenz von Windows 7 mit Servicepack 1,

Windows 8 oder Windows 8.1 nutzen, können ihren PC kostenlos auf Windows 10 upgraden.

Und das: ein ganzes Jahr lang nach Erscheinungstermin. Jeder User kann sich sein persönliches Windows Upgrade reservieren.


Dazu öffnen Sie einfach die Systemsteuerung an Ihrem Rechner und wählen den Unterpunkt „Windows Update“.

Wenn Ihr System Ugrade-berechtigt ist, können Sie von hier aus Ihre Windows 10 Version direkt reservieren.
Klicken Sie auf den Button „Reservieren“. Geben Sie nun in das Dialogfenster Ihre Emailadresse ein.

Schicken Sie die Reservierung ab. Sobald Windows 10 für Sie verfügbar ist, erhalten Sie auf Ihrem PC eine Nachricht.

Das gleiche gilt übrigens auch für Tablet-PCs.
Sollte Ihr System die Upgrade-Berechtigung in der Systemsteuerung nicht anzeigen, müssen Sie meist trotzdem

nicht auf Windows 10 verzichten. Um zu prüfen, ob Ihr Rechner die notwendigen Systemvoraussetzungen erfüllt,

vergleichen Sie einfach die Systeminformationen auf Ihrem System mit denen, die Sie als Mindest-Voraussetzungen

auf der Seite von Microsoft erhalten. In der Systemsteuerung klicken Sie hierzu einfach auf den Unterpunkt „System“.
Um Windows 10 auch ohne Reservierung und Zuteilung zu installieren, bietet Ihnen Microsoft das Media Creation Tool.
Sie können danach auf der Webseite von Microsoft suchen, oder Media Creation Tool in Ihren Browser eingeben und

Hilfsanwendung auf vielen Fachseiten erreichen. Gerne können Sie aber auch direkt den folgenden Link anklicken:
http://windows.microsoft.com/de-de/wi…

Folgen Sie dort einfach den Anweisungen auf der Webseite und schon können Sie, die für Sie passende Windows 10 Version,

also eine 32- oder 64-Bit-Version installieren. Denken Sie daran. Seit dem 29.07.2015 läuft die Jahresfrist für das kostenlose Upgrade.

Versäumen Sie es nicht.

Siemens EQ.9 Produktfilm

Mehr über unsere Siemens EQ.9 Kaffeevollautomaten: http://bit.ly/Siemens-EQ9
Siemens Home auf Facebook: https://www.facebook.com/SiemensHomeD…

 

Entdecken Sie unseren Siemens EQ.9 mit sensoFlow, baristaMode, autoMilk Clean und dem dualBean System. Der Kaffeevollautomat wurde für einen TV-Spot in Norwegen unvergleichlich emotional in Szene gesetzt und schafft perfekte, unbeschwerte Genussmomente: denn Genuss ist eben auch eine Frage der Technik!

Mehr Ostsee geht nicht

Badespaß an den kilometerlangen Stränden der Eckernförder Bucht

 Strände, so weit das Auge reicht: An der Eckernförder Bucht kommen alle, die das Wasser mögen, auf ihre Kosten. 2927 KB Foto: djd/Eckernförde Touristik & Marketing

Strände, so weit das Auge reicht: An der Eckernförder Bucht kommen alle, die das Wasser mögen, auf ihre Kosten.
2927 KB
Foto: djd/Eckernförde Touristik & Marketing

Weiße Strände bis zum Horizont, dazu ruhiges, türkisblaues Wasser: Für dieses Postkartenmotiv brauchen Urlauber keine stundenlangen Flüge zu exotischen Zielen in Kauf zu nehmen. Auch an der heimischen Ostseeküste, bequem mit dem Auto oder der Bahn erreichbar, kommen Badefans auf ihre Kosten. An der Eckernförder Bucht beispielsweise erstreckt sich das Strandvergnügen über vier Kilometer bis zum Horizont. Und wer nicht nur Wind und Wellen genießen mag, ist mit wenigen Schritten in der Innenstadt, kann shoppen, das maritime Flair am kleinen Hafen genießen oder etwa mit dem Rad Ausflüge unternehmen – blühende Rapsfelder, grüne Naturschutzgebiete und reizvolle Steilküsten-Abschnitte sind nicht fern. Viele Ideen und Tipps für die eigene Planung bietet unter www.eckernfoerderbucht.de das Online-Urlaubsmagazin.

 Raum zur Entspannung: Stadt und Strand liegen dicht beieinander - ideal für einen Urlaub der kurzen Wege. 2515 KB Foto: djd/Eckernförde Touristik & Marketing

Raum zur Entspannung: Stadt und Strand liegen dicht beieinander – ideal für einen Urlaub der kurzen Wege.
2515 KB
Foto: djd/Eckernförde Touristik & Marketing

Urlaub der kurzen Wege

Die Ostseeküste im nördlichen Teil Schleswig-Holsteins, zwischen Flensburg und Kiel, zeigt sich von ihrer abwechslungsreichen Seite. Nach jeder Radtour oder einer Wanderung etwa über die Hüttener Berge zieht es die Urlauber aber garantiert wieder zurück an den naturbelassenen Sandstrand: Nicht nur Kinder finden hier beim Toben im Wasser, beim Bauen einer Sandburg oder bei einem der vielen Spielangebote Entspannung pur. Die Eltern genießen derweil die Zeit für sich, relaxen im Strandkorb oder gönnen sich einen Einkaufsbummel – schließlich ist die Eckernförder Innenstadt nur den sprichwörtlichen Steinwurf entfernt. Der „Urlaub der kurzen Wege“ ist keineswegs nur bei Familien beliebt: Schließlich sind es vom Hafen zum Strand, vom Strand zum Shopping, vom Shopping zum Kulturgenuss jeweils nur einige wenige Schritte. Hier kann somit auch das Auto einmal Urlaub machen.

 Der kleine Hafen lädt zu Spaziergängen ein - und zur Stärkung zwischendurch gibt es ein knuspriges Fischbrötchen. 3003 KB Foto: djd/Eckernförde Touristik & Marketing

Der kleine Hafen lädt zu Spaziergängen ein – und zur Stärkung zwischendurch gibt es ein knuspriges Fischbrötchen.
3003 KB
Foto: djd/Eckernförde Touristik & Marketing

Erlebnisse am und auf dem Wasser

Zum maritimen Flair gehört auch der Bummel durch den kleinen Hafen: Hier schaukeln Segelyachten und Fischkutter im Takt der Ostseewellen und ziehen „Sehleute“ förmlich an. Gelegentlich geht während der Sommermonate sogar ein Kreuzfahrtschiff in der Eckernförder Bucht vor Anker. So viele Erlebnisse machen natürlich hungrig: Fangfrischer Fisch wird in den zahlreichen Restaurants serviert und auch das Fischbrötchen für den Hunger zwischendurch darf nicht fehlen. Und wer noch mehr Ostsee spüren möchte, kann zusätzlich einen Abstecher aufs Wasser wagen: ob beim Stand-up-Paddling, mit einem Segelboot oder auch bei einer urigen Tour mit einem ehemaligen Fischkutter, der jetzt für Urlauber zu Fangtörns aufbricht.

 Auch Kreuzfahrtschiffe geben sich während der Sommermonate immer wieder ein Stelldichein. Im Bild die "MS Albatros". 1990 KB Foto: djd/Eckernförde Touristik & Marketing

Auch Kreuzfahrtschiffe geben sich während der Sommermonate immer wieder ein Stelldichein. Im Bild die „MS Albatros“.
1990 KB
Foto: djd/Eckernförde Touristik & Marketing

Entspannen bei jedem Wetter

 Erst zum Strand, dann zum Shoppen - und am Abend noch zu einer kulturellen Veranstaltung: So sieht ein abwechslungsreiches Urlaubsprogramm aus. 2167 KB Foto: djd/Eckernförde Touristik & Marketing

Erst zum Strand, dann zum Shoppen – und am Abend noch zu einer kulturellen Veranstaltung: So sieht ein abwechslungsreiches Urlaubsprogramm aus.
2167 KB
Foto: djd/Eckernförde Touristik & Marketing

Selbst ein kühler Tag kann den Wasserliebhabern an der Eckernförder Bucht die Laune nicht vermiesen: Dann ziehen sie kurzerhand ins Meerwasser-Wellenbad um, um die Ostseewellen zu genießen. Hier kommen auch die Kinder auf ihre Kosten, während in der Sauna direkt nebenan die Eltern vielfältige Entspannungsmöglichkeiten finden, von einer Salzgrotte bis zur Schneekabine. Und wer im Urlaub sportlich aktiv sein möchte, hat an der Wassersportstation am Hauptstrand zahlreiche Möglichkeiten: Bretter für das Stand-up-Paddling, Kajaks, Kanus und Tretboote lassen sich hier ausleihen, zudem werden Surf- und Segelkurse angeboten. Mehr Informationen: www.eckernfoerderbucht.de